Über uns

Teckel, Dackel oder Dachshunde waren für uns der Inbegriff für eigensinnig bis ungehorsam, bissig, launisch, immer zu fett. Wer hat uns das bloß erzählt?! Wir mussten feststellen: Auch Dackel sind gelehrig! Sie benötigen eine konsequente Erziehung, aber dann klappt es!

Eine Familie ohne Hund(e) ist gar keine Familie! So sind wir froh, dass unser Team (Eltern mit immer seltener zu Hause anwesenden 3 „Kindern“) durch unsere mittlerweile zwei männliche und 4 weibliche Lacknasen ergänzt wird.

Iko zum Brickwedder-Henning (heißt bei uns Max ) ist seit August 2002 bei uns.

Aus unserem A-Wurf leben Alberto, Aida und Alice vom Siebenmorgenwald in unserem Haus und von Haruko aus dem H-Wurf konnten wir uns ebenfalls nicht trennen.

Karla von der Humboldtruh macht unser Teckelteam seit Dezember 2009 komplett.

Unsere Tiere leben mit in unserem Haus, kennen keinen Zwinger. So wird auch die Babystube nicht ausgelagert in einen Zwinger, sondern die Kleinen erleben von Anfang an was es heißt, in einer Familie integriert zu sein. Sie lernen andere Hunde, Kinderlärm, Musik, Staubsauger, Autofahren und was es sonst noch an (auch unangenehmen) Geräuschen so gibt, kennen. D.h. sie sind voll sozialisiert, wenn sie in ihr neues Zuhause kommen.

"Hierher!"

 

Das sind wir:

 

Haruko, Alice, Aida, Alberto, Karla und Max (Iko)

 

Max, Aida, Alberto, Alice, Haruko Karla